Ein Angebot des von Tessin Lehrstuhls für Medienpädagogik in Zusammenarbeit mit dem Englisch-Seminar der Freien Hochschule Stuttgart

Wie funktioniert Dokumentarfilm? In dieser Woche wird Steve Rowland theoretisches und praktisches Grundwissen über die Dokumentar- und Oral History-Produktion vermitteln. Außerdem werden die Teilnehmenden gemeinsam mit Steve das Shakespeare Theater-Projekt für angehende Englischlehrer (mit Robert McNeer und Peter Lutzker) an der Hochschule dokumentieren.
Steve Rowland bezeichnet sich selbst als Producer, Regisseur, Dokumentarist, Lehrer, Klangkünstler, Musikwissenschaftler, Shakespearianer, Fotograf und Radiomoderator. Legendär und vielfach preisgekrönt sind seine Musikerportraits, seine Dokumentationen über Miles Davis und Leonard Bernstein haben den renommierten Peabody-Award gewonnen. Er hat auch als Dozent für Film-und Radio Produktion an der Columbia University, New York unterrichtet. Zur Zeit arbeitet er an einem Filmprojekt über die künstlerische Arbeit mit Shakespeare in Gefängnissen. Denn Shakespeare, davon ist er überzeugt, kann Leben verändern.
Er wird die Kurse auf Englisch halten; falls die Notwendigkeit einer Übersetzung ins Deutsche entsteht, werden wir dies situationsgemäß lösen.

 

Mo. 25.03.2019 - Fr. 29.03.2019

Montag - Freitag jeweils 8:00 - 16:30 Uhr

 

Verantwortlich Prof. Dr. Peter Lutzker, Prof. Dr. Edwin Hübner
Referenten Steve Rowland (U.S.A.), mehrfach ausgezeichneter Dokumentarfilmer
Zielgruppe Filminteressierte, KünstlerInnen, MedienpädagogInnen, Lehrkräfte für Englisch, Deutsch, Theater und alle anderen Interessierten
Kursgebühr

180,- Euro

Studierende anderer Waldorflehrerseminare, Hochschulen, Fachhochschulen etc. bezahlen nur die Hälfte der Kursgebühren. Bitte nach der Anmeldung einen Nachweis der Einschreibung oder eine Kopie vom Studierendenausweis per Email an peukert@freie-hochschule-stuttgart.de senden, der Preis wird dann auf der Rechnung reduziert.

Mindestteilnehmerzahl: Veranstaltungen finden nicht statt, wenn die Mindestteilnehmerzahl unterschritten wird, der Kursleiter erkrankt ist oder andere wichtige Gründe vorliegen, Hierüber informieren wir schnellstmöglich, bereits überwiesene Beträge werden zurückerstattet. Darüber hinaus können keine Ansprüche geltend gemacht werden.

Anmeldung bitte eine Woche vor Beginn der Veranstaltung.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Christine Peukert: peukert@freie-hochschule-stuttgart.de

Eine Anmeldung ist derzeit nicht möglich.