Von Tessin Lehrstuhl für Medienpädagogik
Öffentliche Lehrveranstaltungen für Studierende -
Fortbildung für Lehrende

Die Umwelt bewusst wahrnehmen ist eine Grundlage, um später kompetent mit Medien umgehen zu können. Aber aktiv und genau zuhören bedeutet viel mehr: Ein Bewusstsein dafür entwickeln, welche Klänge und Geräusche gut tun und welche stören. Oder auch: Im Gespräch das Gegenüber wahrnehmen und die Zwischentöne des Gesagten erfassen. Im Kurs werden Spiele und Übungen zum Hören und Zuhören vor allem für die Unterstufe vorgestellt und erprobt - ein Beitrag zum sozialen Miteinander der Kinder und zu mehr Ruhe im Klassenzimmer.

 

Do. 24.09.2020 - Do. 24.09.2020

08:00 - 13:00 Uhr

 

Verantwortlich Elke Dillmann
Referenten Elke Dillmann
Zielgruppe Öffentliche Veranstaltung für Studierende und Lehrende
Kursgebühr

70,00 Euro

Ort der Veranstaltung: Freie Hochschule Stuttgart, Seminargebäude Libanonstraße 3, 2. Stock, 70184 Stuttgart

Studierende anderer Waldorflehrerseminare, Hochschulen, Fachhochschulen etc. bezahlen nur die Hälfte der Kursgebühren. Bitte nach der Anmeldung einen Nachweis der Einschreibung oder eine Kopie vom Studierendenausweis per Email an medienpaedagogik@freie-hochschule-stuttgart.de senden, der Preis wird dann auf der Rechnung reduziert.

Anmeldung bitte eine Woche vor Beginn der Veranstaltung.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Diana Müller: medienpaedagogik@freie-hochschule-stuttgart.de

Eine Anmeldung ist derzeit nicht möglich.