Von Tessin Lehrstuhl für Medienpädagogik
Öffentliche Lehrveranstaltungen für Studierende -
Fortbildung für Lehrende

Medien verstehen durch Selbermachen am Beispiel „Schulradio“. Das Mikrofon verleiht Schülerinnen und Schülern das offensichtliche Recht, Fragen zu stellen, Situationen zu beschreiben und Position zu beziehen. Sie müssen im Team zusammenarbeiten, unterschiedliche Talente kommen zum Tragen. Im Kurs werden radiojournalistische Grundlagen vermittelt, eine eigene Sendung produziert und ein Konzept für eine Radioepoche oder Projektwoche in der 7. - 11. Klasse erarbeitet.

 

Mo. 30.11.2020 - Fr. 04.12.2020

30.11.20, 1.12.20, 3.12.20, 4.12.20 jeweils von 08:30 - 12:30 Uhr plus Eigenarbeitsphasen

 

Verantwortlich Elke Dillmann
Referenten Elke Dillmann
Zielgruppe Öffentliche Veranstaltung für Studierende und Lehrende
Kursgebühr

165,00 Euro

Studierende anderer Waldorflehrerseminare, Hochschulen, Fachhochschulen etc. bezahlen nur die Hälfte der Kursgebühren. Bitte nach der Anmeldung einen Nachweis der Einschreibung oder eine Kopie vom Studierendenausweis per Email an medienpaedagogik@freie-hochschule-stuttgart.de senden, der Preis wird dann auf der Rechnung reduziert.

Anmeldung bitte eine Woche vor Beginn der Veranstaltung.

Den Zugangslink erhalten Sie in einer separaten Mail rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Diana Müller: medienpaedagogik@freie-hochschule-stuttgart.de

Eine Anmeldung ist derzeit nicht möglich.