Von Tessin Lehrstuhl für Medienpädagogik
Öffentliche Lehrveranstaltungen für Studierende -
Fortbildung für Lehrende

Aufbauend auf den im Basismodul erworbenen Kenntnissen der Mobbingkriterien und der systemischen Gewaltdynamik, wird in diesem Kurs der lösungsorientierte Interventionsansatz No Blame Approach vorgestellt und die entsprechende pädagogische Haltung gemeinsam entwickelt. Die einzelnen Schritte der Durchführung der Intervention werden konkret in Übungen erarbeitet (incl. Gesprächsanleitungen und Handout).

 

Fr. 04.11.2022 - So. 06.11.2022

Freitag 15.00-21.00 Uhr
Samstag 9.00-18.00 Uhr
Sonntag 9.00-13.00 Uhr

 

Verantwortlich Elke Dillmann
Referenten Christine Laude
Zielgruppe Öffentliche Veranstaltung für Studierende und Lehrende
Kursgebühr

220,00 Euro 

Ort der Veranstaltung: Freie Hochschule Stuttgart, Seminargebäude Libanonstraße 3, Untergeschoss Raum LU1, 70184 Stuttgart

Studierende anderer Waldorflehrerseminare, Hochschulen, Fachhochschulen etc. bezahlen nur die Hälfte der Kursgebühren. Bitte nach der Anmeldung einen Nachweis der Einschreibung oder eine Kopie vom Studierendenausweis per Email an medienpaedagogik@freie-hochschule-stuttgart.de senden, der Preis wird dann auf der Rechnung reduziert.

Anmeldung bitte eine Woche vor Beginn der Veranstaltung.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Diana Müller: medienpaedagogik@freie-hochschule-stuttgart.de

anmelden