Von Tessin Lehrstuhl für Medienpädagogik
Öffentliche Lehrveranstaltungen für Studierende -
Fortbildung für Lehrende

Wie kann der Umgang mit einem Mikrofon die Fähigkeit, hinzuhören, zuzuhören stärken? Wie schärft die Kameralinse den Blick? Anhand von kleinen Unterrichtsmodulen wird erarbeitet, wie die aktive, kreative Arbeit mit Medien die Sinnesschulung unterstützen kann. Außerdem: In welchen Medienwelten bewegen sich Kinder und Jugendliche aktuell? Und wie äußert sich Mediensucht?

• Wahrnehmung: Zuhören
• Radio szenisch und dokumentarisch
• Bildgestaltung mit der Kamera
• Einfache Videoprojekte im Unterricht mit Tablets
• Kinder und Jugendliche im Netz
• Mediensucht

 

Fr. 03.03.2023 - So. 05.03.2023

Freitag 15.00-21.00 Uhr
Samstag 9.00-18.00 Uhr
Sonntag 9.00-13.00 Uhr

 

Verantwortlich Elke Dillmann
Referenten Elke Dillmann, Uwe Buermann, Christiane Görner
Zielgruppe Öffentliche Veranstaltung für Studierende und Lehrende
Kursgebühr

220,00 Euro

Ort der Veranstaltung: Seminar für Waldorfpädagogik Berlin e.V., Weinmeisterstraße 16, 10178 Berlin

Studierende anderer Waldorflehrerseminare, Hochschulen, Fachhochschulen etc. bezahlen nur die Hälfte der Kursgebühren. Bitte nach der Anmeldung einen Nachweis der Einschreibung oder eine Kopie vom Studierendenausweis per Email an medienpaedagogik@freie-hochschule-stuttgart.de senden, der Preis wird dann auf der Rechnung reduziert.

Anmeldung bitte eine Woche vor Beginn der Veranstaltung.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Diana Müller: medienpaedagogik@freie-hochschule-stuttgart.de

anmelden