Von Tessin Lehrstuhl für Medienpädagogik
Öffentliche Lehrveranstaltungen für Studierende -
Fortbildung für Lehrende

Was hat die Waldorfpädagogik im Hinblick auf Medien zu sagen? Welche Rolle spielen Medien für die Entwicklung von Jugendlichen? Was diagnostizieren aktuelle Studien und wie sind sie zu lesen? Diese theoretischen Zugänge werden kombiniert mit Praxis-Erlebnissen: Dem Eintauchen in die Gaming- und Youtube-Welten Jugendlicher.

l Medienpädagogik: waldorfpädagogische Grundlagen
l Medienwirkungsforschung
l Entwicklungspsychologie des Jugendalters und Medien
l Spuren im Netz, Sicherheit im Netz
l Computerspiele
l Youtube-Kanäle für Jugendliche

 

Fr. 24.03.2023 - So. 26.03.2023

Freitag 15.00-21.00 Uhr
Samstag 9.00-18.00 Uhr
Sonntag 9.00-13.00 Uhr

 

Verantwortlich Elke Dillmann
Referenten Uwe Buermann, Elke Dillmann, Sebastian Hub, Christiane Görner
Zielgruppe Öffentliche Veranstaltung für Studierende und Lehrende
Kursgebühr

220,00 Euro

Ort der Veranstaltung: Berlin, Seminar für Waldorfpädagogik

Studierende anderer Waldorflehrerseminare, Hochschulen, Fachhochschulen etc. bezahlen nur die Hälfte der Kursgebühren. Bitte nach der Anmeldung einen Nachweis der Einschreibung oder eine Kopie vom Studierendenausweis per Email an medienpaedagogik@freie-hochschule-stuttgart.de senden, der Preis wird dann auf der Rechnung reduziert.

Anmeldung bitte eine Woche vor Beginn der Veranstaltung.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Diana Müller: medienpaedagogik@freie-hochschule-stuttgart.de

anmelden