Von Tessin Lehrstuhl für Medienpädagogik
Öffentliche Lehrveranstaltungen für Studierende -
Fortbildung für Lehrende

Geschichten erzählen – mit Worten, mit der Stimme, mit Geräuschen und Musik. Die Englisch-Lektüre, griechische Heldensagen oder die Geschichte davon, wie Mobbing die Klassengemeinschaft vergiftet und wie die Klasse damit umgeht? Oder doch lieber die Utopie, wie wir leben wollen? Gedichte zum Klingen bringen oder Experimente mit Klängen und Tönen? Das Medium Hörspiel eröffnet unendliche kreative und pädagogische Möglichkeiten – und „nebenbei“ erleben Schülerinnen und Schüler, wie Medien entstehen. Im Kurs werden Grundlagen der Hörspiel-Dramaturgie und Regie vermittelt, eigene Hörspielszenen produziert und Unterrichtskonzepte entwickelt.

Dieser Kurs ist ein Element der Kursreihe „Produktion eines Audiowalks“, kann aber auch einzeln gebucht werden.
Im Teil 1 werden Scripte für fiktionale Stationen entwickelt, im Teil 2 werden sie aufgenommen und produziert.

 

Mi. 11.10.2023 - Do. 12.10.2023

Mittwoch und Donnerstag 8.00-15.30 Uhr

 

Verantwortlich Dr. Robert Neumann
Referenten Elke Dillmann, Rupert Jaud
Zielgruppe Öffentliche Veranstaltung für Studierende und Lehrende
Kursgebühr

220,00 Euro

Ort der Veranstaltung: Freie Hochschule Stuttgart, Libanonstrasse 3, 70188 Stuttgart, OG, Raum hinten links

Studierende anderer Waldorflehrerseminare, Hochschulen, Fachhochschulen etc. bezahlen nur die Hälfte der Kursgebühren. Bitte nach der Anmeldung einen Nachweis der Einschreibung oder eine Kopie vom Studierendenausweis per Email an medienpaedagogik@freie-hochschule-stuttgart.de senden, der Preis wird dann auf der Rechnung reduziert.

Anmeldung bitte eine Woche vor Beginn der Veranstaltung.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Diana Müller: medienpaedagogik@freie-hochschule-stuttgart.de

anmelden