Von Tessin Lehrstuhl für Medienpädagogik
Öffentliche Lehrveranstaltungen für Studierende -
Fortbildung für Lehrende

2017 hat die WHO Onlinesucht mit Alkoholismus und Drogenabhängigkeit gleichgesetzt. Ab wann kann man von Onlinesucht sprechen? Wer ist gefährdet? Welche therapeutischen Ansätze gibt es? All diesen Fragen werden wir nachgehen und sie anhand von konkreten Fallbeispielen erörtern.

 

Mo. 10.06.2024 - Mi. 12.06.2024

Montag bis Mittwoch 8.00-15.30 Uhr

 

Verantwortlich Dr. Robert Neumann
Referenten Uwe Buermann
Zielgruppe Öffentliche Veranstaltung für Studierende und Lehrende
Kursgebühr

270,00 Euro

Dieser Kurs wird online angeboten. Sie erhalten rechtzeitig vor Beginn den Zugangslink.

Studierende anderer Waldorflehrerseminare, Hochschulen, Fachhochschulen etc. bezahlen nur die Hälfte der Kursgebühren. Bitte nach der Anmeldung einen Nachweis der Einschreibung oder eine Kopie vom Studierendenausweis per Email an medienpaedagogik@freie-hochschule-stuttgart.de senden, der Preis wird dann auf der Rechnung reduziert.

Anmeldung bitte eine Woche vor Beginn der Veranstaltung.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Diana Müller: medienpaedagogik@freie-hochschule-stuttgart.de

anmelden