Von Tessin Lehrstuhl für Medienpädagogik
Öffentliche Lehrveranstaltungen für Studierende -
Fortbildung für Lehrende

Welche Aufgabenschwerpunkte hat ein Medienpädagoge/ eine Medienpädagogin an der Waldorfschule?
Die Aufgaben einer Medienpädagogin sind vielfältig und spannend. Sie können einen wichtigen Beitrag zur Medienmündigkeit leisten und geben Raum für kreative Gestaltung.
Medienpädagogisch geschulte Fachkräfte können für untenstehende Bereiche verantwortlich sein:
Konzeption, Organisation und Durchführung von medienpädagogischen Projekten analog in der Unterstufe (z.B. CSunplugged) und/oder digital in der Mittel- und Oberstufe, in enger Zusammenarbeit mit den Klassenlehrer:innen und/oder Fachlehrer:innen.
Unterstützung der Klassenlehrer:innen bei medienpädagogischen Fragestellungen bei Elternabenden.
Qualitätsmanagement und Koordination von Fortbildungen und Schulungen für Lehrkräfte.

 

Do. 30.09.2021 - Fr. 01.10.2021

Do. 9.50 - 17.00 Uhr
Fr. 9.50 - 12.50 Uhr

 

Verantwortlich Elke Dillmann
Referenten Franz Glaw, Katinka Penert
Zielgruppe Öffentliche Veranstaltung für Studierende und Lehrende
Kursgebühr

110,00 Euro

Ort der Veranstaltung: Freie Hochschule Stuttgart, Seminargebäude Libanonstraße 3, 2. Stock, 70184 Stuttgart

Studierende anderer Waldorflehrerseminare, Hochschulen, Fachhochschulen etc. bezahlen nur die Hälfte der Kursgebühren. Bitte nach der Anmeldung einen Nachweis der Einschreibung oder eine Kopie vom Studierendenausweis per Email an medienpaedagogik@freie-hochschule-stuttgart.de senden, der Preis wird dann auf der Rechnung reduziert.

Anmeldung bitte eine Woche vor Beginn der Veranstaltung.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Diana Müller: medienpaedagogik@freie-hochschule-stuttgart.de

Eine Anmeldung ist derzeit nicht möglich.