Schülerinnen und Schüler begegnen in allen Unterrichtsfächern sozialen, politischen und ökonomischen Inhalten. In der Landeskunde, im Fremdsprachenunterricht, in Geschichte und Geographie ist dies evident.

Themen: Pädagogische Grundlegungen, Phänomenologie des Geldes und seiner Funktionen, Staatsverschuldung global, Aufgaben und Politik der Zentralbanken, Phänomenologie der Arbeit, Steuer- und Finananzwesen.

Voraussetzungen sind keine nötig, Grundlagen werden gemeinsam erarbeitet, Schwerpunkte können gesetzt werden.

Bitte richten Sie Fragen zum Thema an Herrn Dr. Albrecht Hüttig: huettig@freie-hochschule-stuttgart.de

 

Fr. 09.11.2018 - Fr. 08.02.2019

1. Termin: 09.11.2018 Freitag, 10:00 - 17:00 Uhr
2. Termin: 08.02.2019 Freitag, 9:30 - 17:00 Uhr

 

Verantwortlich Dr. Albrecht Hüttig
Referenten Dr. Albrecht Hüttig
Zielgruppe Oberstufenlehrer/-innen Geschichte, Sozialkunde und Interessierte
Kursgebühr

100,00 Euro

Studierende anderer Waldorflehrerseminare, Hochschulen, Fachhochschulen etc. bezahlen nur die Hälfte der Kursgebühren. Bitte nach der Anmeldung einen Nachweis der Einschreibung oder eine Kopie vom Studierendenausweis per Email an peukert@freie-hochschule-stuttgart.de senden, der Preis wird dann auf der Rechnung reduziert.

Mindestteilnehmerzahl: Veranstaltungen finden nicht statt, wenn die Mindestteilnehmerzahl unterschritten wird, der Kursleiter erkrankt ist oder andere wichtige Gründe vorliegen, Hierüber informieren wir schnellstmöglich, bereits überwiesene Beträge werden zurückerstattet. Darüber hinaus können keine Ansprüche geltend gemacht werden.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Karin Wenke-Kittel:
wenke-kittel@freie-hochschule-stuttgart.de

anmelden